Die Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die professionelle Zahnreinigung bietet eine Ergänzung zur häuslichen Zahnpflege. Da regelmäßiges Zähneputzen als Vorbeugung gegen Karies und Parodontitis allein nicht immer ausreicht, leistet die professionelle Zahnreinigung einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung von gesunden Zähnen und gesundem Zahnfleisch.

Ablauf der professionellen Zahnreinigung

Bakterielle Zahnbeläge (Plaque) sind die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis (Zahnfleischerkrankungen). Bei der professionellen Zahnreinigung werden zunächst sämtliche harten (Zahnstein, Verfärbungen) und weichen (Plaque) Zahnbeläge sowie Bakterien entfernt. Anschließend erfolgt die Politur und Fluoridierung der Zähne, welche diese glättet und widerstandsfähiger vor den Säureattacken der Mundbakterien macht. Die Anhaftung von neuen Belegen wird somit erschwert. Abschließend folgt eine ausführliche Anleitung für die richtige Mundhygiene zu Hause.

Zurück